Trennnung

Glücklich nach Trennung

Vanessa Paradise geht es richtig gut

Nach der Trennung geht es Vanessa Paradis und Johnny Depp besser als je zuvor.

Ungewöhnlich. Sie waren bis zu ihrer Trennung das Traumpaar Hollywoods : 14 Jahre verbrachte Vanessa Paradis an der Seite von Johnny Depp . Nach so viel Zeit würde man Trauer statt Glück erwarten, doch im neuen Leben der beiden Schauspieler hat Liebeskummer keinen Platz. Sowohl Vanessa Paradise als auch Johnny Depp behaupten, dass es ihnen nach ihrer Trennung besser als zuvor gehe.

Freude statt Trauer
Während bei anderen Paaren nach dem Liebes-Aus ein langer Weg der Trauer folgt, markiert es im Fall der Schauspieler wohl eher den Beginn eines neuen, glücklichen Lebensabschnitts: Vanessa konzentriert sich wieder mehr auf den Beruf und dreht zurzeit einen Film mit Star-Regisseur Woody Allen (76) im Big Apple: „Ich bin begeistert in New York zu sein, weil es die Stadt meiner 20er ist, meiner Jahre der Freiheit“, sagte sie in einem Interview mit „The Daily Beast“.

Diashow: Vanessa Paradis: Solo auf Film-Premiere FOTOS

Vanessa Paradis: Solo auf Film-Premiere FOTOS

×

    Ein Stein vom Herzen gefallen
    Und auch Johnny Depp vergnügt sich. Vor Kurzem wurde er erneut mit der attraktiven jungen Schauspielerin Amber Heard (26) gesichtet. Flirtend zogen sie laut „dailymail.co.uk“ durch das Nachtleben von Los Angeles. Doch das macht der gebürtigen Französin Paradis wohl gar nichts aus – sie ist begeistert von ihren neuen Möglichkeiten: In New York gäbe es „eine unglaubliche Energie“. Sie sei „so glücklich, hier zu sein“, sagte sie „The Daily Beast“. Während Johnny seine neue Freiheit also mit heißen Flirts genießt, bedeutet Glück für Vanessa wohl vor allem Zeit für sich.

    Diashow: Johnny Depp: 'Hutträger des Jahres'

    Johnny Depp: 'Hutträger des Jahres'

    ×

      Kinder sollen nicht darunter leiden
      Darunter sollen ihre Kinder Jack (10) und Lily Rose(13) aber nicht leiden. Sie wolle sie stets beschützen, verriet die 39-Jährige im Interview: „Wenn jemand dein Kind verletzt, wirst du zur Maschine. Du könntest niemanden töten, aber du würdest das gerne tun.“ Bei so viel Stärke, die Vanessa gerade ausstrahlt, glaubt man ihr das sofort!

      Kein Rezept fürs Glücklich sein
      Vanessa Paradis feiert im Dezember ihren 40. Geburtstag. Auf ihr Alter angesprochen sagt sie, dass sie sich „glücklicher“ fühle als mit 20 und sie froh sei über alle „Höhen und Tiefen“ in ihrem Leben. Weiter sagte sie, dass sie kein „Rezept fürs Glücklich sein“ habe. Beispielsweise hasse sie es, wenn es immer heißt, dass Paare an sich arbeiten müssen. „Nein, man muss Lust darauf haben, genau in dem Moment in der Beziehung zu sein. Und ich habe Lust darauf, genau da zu sein, wo ich bin.“