101-Jährige Frau in Salzburg abgängig

Vermisst

101-Jährige Frau in Salzburg abgängig

Polizei fahndet nach Pensionistin und bittet Bevölkerung um mithilfe.

Die Polizei in der Stadt Salzburg fahndet seit heute, Mittwoch, nach einer 101-jährigen Pensionistin. Die Salzburgerin ist seit 8.00 Uhr aus dem Seniorenwohnheim Schlossberg im Stadtteil Aigen abgängig. "Sie wurde noch nicht gefunden", erklärte am späten Nachmittag ein Sprecher der Landespolizeidirektion auf Anfrage der APA.

Nach Angaben ihrer Nichte sei die Frau noch recht rüstig, sagte der Polizei-Sprecher. Die Pensionistin hat schon einige Male versucht, zu ihrer alten Wohnadresse heimzukehren, die sich ebenfalls in der Stadt Salzburg befindet.

Die Abgängige ist etwa 150 Zentimeter groß und trägt eine Brille. Bekleidet war sie zuletzt mit einem schwarzen Mantel und einem blitzblauen, ärmellosen Pullover. Das Stadtkriminalamt bietet um Hinweise unter der Telefonnummer 059 133 55 3333.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten