Tiroler starb am Stubaier Gletscher

Bei Elektroarbeiten

Tiroler starb am Stubaier Gletscher

Der 24-Jährige führte Wartungsarbeiten an einer Seilbahn durch.

Bei Wartungsarbeiten im Elektrobereich der Seilbahn am Eisgrat am Stubaier Gletscher in Tirol ist am Freitagabend ein 24-Jähriger ums Leben gekommen. Der aus dem Bezirk Innsbruck-Land stammende Mann dürfte in den Stromkreis geraten sein. Die Erhebungen des Landeskriminalamtes waren am Samstag noch im Laufen.

Bei dem 24-Jährigen handelt es sich um einen Mitarbeiter der Stubaier Gletscherbahnen. Alle Hilfsmaßnahmen kamen für den Tiroler zu spät.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten