19-jähriges Mädchen in Linz überfallen

Brutaler Überfall

19-jähriges Mädchen in Linz überfallen

Die Täter entrissen ihrem Opfer von hinten die Handtasche.

Brutaler Übergriff auf ein 19-jähriges Mädchen in der Linzer Franckstraße: Laut Polizei war eine 19-Jährige gestern Morgen gegen 1.05 Uhr auf dem Heimweg, als sie plötzlich angegriffen wurde. Zwei Burschen (17 und 18 Jahre) näherten sich von hinten, schlugen auf die Wehrlose ein und griffen nach der Handtasche. Weil das Opfer diese aber nicht losließ, wurde sie mehrere Meter mitgeschleift.

Auf Opfer eingetreten

Als die Täter das merkten, fingen sie an, brutal auf die am Boden Liegende einzutreten. Als die 19-Jährige schließlich ihre Tasche losließ, verschwanden die beiden Burschen in der Dunkelheit der Nacht.

Da das Mädchen jedoch ihr Handy in der Hosentasche hatte, konnte sie sofort die Polizei alarmieren. "Und dank der guten Personenbeschreibung konnten wir die beiden 20 Minuten später stellen“, so Alexander Niederwimmer von der Polizei Linz.

Beide sind in Haft, bestreiten aber die Tat, wurden jedoch bei einer Gegenüberstellung zweifelsfrei identifiziert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten