lkw_apa

Ein Verletzter

Pkw wurde von Lastwagen ''überrollt''

Artikel teilen

Der 73-jährige Pkw-Lenker wurde ins Krankenhaus gebracht, die B50 war etwa eine Dreiviertelstunde lang gesperrt.

Bei einer Kollision mit einem Lkw in Marz (Bezirk Mattersburg) ist am Montag ein 73-jähriger Pensionist verletzt worden. Der Mann war in seiner Heimatgemeinde mit dem Wagen in Richtung Ortsmitte unterwegs und nahm dabei den Weg über die B50. Dabei dürfte er den Laster eines 51-Jährigen aus Sieggraben übersehen haben. Beim Zusammenstoß überrollte der Lkw den Pkw im Bereich des Motors.

Der Pensionist wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Er erlitt laut Rotem Kreuz eher leichte Verletzungen. Die B50 war während der Bergungs- bzw. Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr Marz etwa eine Dreiviertelstunde lang gesperrt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo