Polizei

Wels

Jugendlicher überfiel Bäckerei

Mit seienr spärlichen Beute flüchtete er dann zu Fuß.

Ein Jugendlicher hat am Donnerstag um 12.00 Uhr eine Bäckerei in der Maria-Theresia-Straße in Wels überfallen. Der Bursch bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld. Mit der Beute in geringer Höhe sei er zu Fuß in Richtung Messegelände geflüchtet, berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Aussendung. Eine Fahndung verlief vorerst erfolglos.

Der Täter sei 16 Jahre alt, schlank und 1,50 bis 1,60 Meter groß. Er habe eine weißen Strumpfmaske mit Sehschlitzen getragen, so die Polizei.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten