Kärntner (80) stirbt bei Frontalcrash

Schwerer Unfall

Kärntner (80) stirbt bei Frontalcrash

Der Mann geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Ein Pensionist aus Neuhaus (Bezirk Völkermarkt) ist am Mittwoch bei einer Frontalkollision auf der Packer Bundesstraße (B70) in Dolina nahe Klagenfurt ums Leben gekommen.

Er war aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen ein entgegenkommendes Auto gekracht. Dessen 58-jähriger Lenker aus Eselsdorf bei Wolfsberg und seine drei Jahre jüngere Frau wurden schwer verletzt ins Spital gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten