Kärntner ging mit Ast auf Nachbarin los

Nachbarschaftsstreit

Kärntner ging mit Ast auf Nachbarin los

68-jähriger Pensionist bestreitet Vorwürfe. Er wurde angezeigt.

Ein Nachbarschaftsstreit in der Kärntner Gemeinde Nötsch (Bezirk Villach-Land) ist laut Polizei am Freitagabend eskaliert.

Ein 68-jähriger, stark alkoholisierter Mann ging mit einem Ast auf seine Nachbarin los, schlug sie und drohte ihr mit dem Umbringen - so die Aussage der Frau, die auch leichte Blessuren erlitt. Der Pensionist bestreitet, die 49-Jährige geschlagen zu haben. Er wurde angezeigt.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten