Rettung Notarzt Samariterbund

Kärntnerin schwer verletzt

88-Jährige auf Zebrastreifen angefahren

Die betagte Frau wurde vom Pkw einer 22-jährigen Arbeiterin erfasst.

Eine 88 Jahre alte Frau ist Dienstag früh in Spittal an der Drau in Kärnten auf einem Zebrastreifen von dem Pkw einer 22 Jahre alten Arbeiterin erfasst uns schwer verletzt worden. Laut Polizei herrschten zum Unfallzeitpunkt trübe und nasse Witterungsverhältnisse. Die Schwerverletzte wurde ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Hund der Pensionistin wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt und in die Tierklinik gebracht.

Die Fußgängerin wurde durch den Anprall auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe und dann auf die Fahrbahn geschleudert. Zuerst wurde die 88-jährige ins Krankenhaus Spittal gebracht und später ins Klinikum Klagenfurt überstellt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten