Mord an Schwester: Lebenslange Haft

Prozess in Tirol

Mord an Schwester: Lebenslange Haft

Der gebürtige Türke ermordete seine Schwester und verletzte seine Frau.

Ein 36-jähriger türkischstämmiger Mann ist am Donnerstag am Innsbrucker Landesgericht zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Geschworenen sprachen ihn mit sechs zu zwei Stimmen des Mordes an seiner Schwester schuldig. Er wurde außerdem schuldig gesprochen, seine Ehefrau schwer verletzt zu haben. Das Urteil war vorerst nicht rechtskräftig. Verteidiger Andreas Oberhofer meldete Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung an.

Der Angeklagte muss seiner Ehefrau außerdem 3.000 Euro Schmerzensgeld bezahlen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten