Nach Überfall auf Frau: 17-Jähriger festgenommen

Bedrohte 49-Jährige mit Messer und erbeutete Geld

Nach Überfall auf Frau: 17-Jähriger festgenommen

Teilen

Ein 17-Jähriger hat am Mittwochnachmittag in Zeiselmauer-Wolfpassing (Bezirk Tulln) auf offener Straße eine 49 Jahre alte Frau überfallen.

Zeiselmauer. Nach Polizeiangaben bedrohte der Jugendliche die Einheimische mit einem Messer und raubte ihr knapp 50 Euro. Der in Wien-Favoriten lebende dominikanische Staatsbürger wurde festgenommen, bei der Personendurchsuchung trat er einem Beamten ins Gesicht.

Nachdem der Beschuldigte gegen 15.00 Uhr die 49-Jährige überfallen hatte, soll er auch eine um zwei Jahre ältere Frau mit dem Messer mit einer Klingenlänge von 20 Zentimetern bedroht haben. Ein 26-Jähriger beobachtete dies und wollte den Vorfall fotografieren. Der Verdächtige schlug dem Mann das Handy aus der Hand, wurde danach aber von dem Niederösterreicher bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Messer und Bargeld sichergestellt

Beim 17-Jährigen wurden das Messer und Bargeld entdeckt und sichergestellt. Der Beschuldigte verweigerte bei der Einvernahme die Aussage. Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in eine Wiener Justizanstalt gebracht.

 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo