pol

Bei Festnahme

Polizisten ins Gesicht geschlagen

Ein 25-jähriger Salzburger rastete bei seiner Festnahme aus.

Wegen aggressiven Verhaltens und wegen Ordnungsstörung wurde am Sonntag gegen 4.00 Uhr ein 25-jähriger Salzburger in der Griesgasse in der Salzburger Innenstadt festgenommen. Dabei riss er sich los und versuchte zu flüchten, konnte jedoch noch geschnappt werden. Dabei versetzte der Salzburger einem Polizisten einen Schlag ins Gesicht und verletzte diesen leicht.

Der 25-Jährige konnte schließlich auf die Polizeiinspektion Rathaus gebracht werden, wobei er gegen die Beamten laufend Drohungen aussprach. Der Salzburger wurde in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert und wird angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten