Wetter-Update

Steiermark: Snowboarder rasen durch Graz

Snowboard-Fans in Altstadt-Gassen unterwegs. Sehen Sie hier das Video.

Starke Schneefälle haben in der Nacht auf Donnerstag in der Steiermark teilweise bis zu 30 Zentimeter Neuschnee gebracht. Die weiße Pracht sorgte für Behinderungen im Straßenverkehr, für viele höher gelegene Verbindungen waren Ketten für Lkw, aber teilweise auch für Pkw vorgeschrieben. Im Bezirk Graz-Umgebung prallte ein Auto infolge der Schneeglätte gegen eine Säule. Die Lenkerin wurde schwer verletzt, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit.

15 Zentimeter in Graz
Der Schneefall vom späten Mittwochnachmittag bis in die Morgenstunden fiel besonders in der Oststeiermark heftig aus, doch auch in Graz kamen rund 15 Zentimeter dazu. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) lagen Donnerstagfrüh am Flughafen Graz-Thalerhof insgesamt 24 Zentimeter Schnee. Sowohl auf der A2, der Südautobahn, waren im Wechsel- und Packabschnitt Ketten für Lkw vorgeschrieben, als auch auf der S6, der Semmering Schnellstraße, und über zahlreiche Pässe. Im Laufe des Vormittags ließ der Schneefall fast überall nach.

Spaß auf dem Snowboard
Die weiße Pracht hat in der Innenstadt Wintersportler auf den Plan gerufen. Jugendliche  - nicht gerade winterlich gekleidet - schnallten sich Snowboards um und rasten durch die Altstadt-Gassen.

Sehen Sie hier das Video:

Mehrere Unfälle
Die tief winterlichen Fahrverhältnisse sorgten für mehrere Unfälle, die großteils aber nur Blechschaden als Folge hatten. In Rothleiten dagegen wurde am Mittwoch eine 47-jährige Lenkerin schwer verletzt. Sie war gegen 16.15 Uhr mit ihrem Wagen ins Schleudern geraten und gegen die Standsäule einer Straßenbeleuchtung geprallt. Die Frau wurde dabei in ihrem Kleinwagen eingeklemmt. Mithilfe von Bergescheren konnten die Einsatzkräfte die Steirerin aus ihrem Fahrzeug befreien. Sie wurde mit Serienrippenbrüchen ins UKH Graz gebracht.

Diashow: Die besten Schneefotos der oe24-Leser

Der vierbeinige Liebling von oe24-Leserin Jovana N. hört auf den Namen "Teddy" und liebt es im Schnee herumzutollen.

Das Tiger-Gehege in Schönbrunn

Ein Vogel genießt die Winterpracht.

Winteridylle, eingefangen von oe24-Leserrreporter Erwin Hammer.

Payerbach

Alsergrund Wien

Wien erwacht unter einer weißen Decke...

Der Schneeballschlacht steht nichts im Weg!

So sieht tiefster Winter aus!

Mit bis zu 40 cm Neuschnee ist zu rechnen.

Das Warten auf den Bus kann schon mal länger dauern...



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten