Aufruf: Corona-Infizierter war in drei Nachtklubs

Positiv getestet

Aufruf: Corona-Infizierter war in drei Nachtklubs

Was den Behörden Sorgen macht: Der Infizierte hielt sich am Wochenende in drei Nachtlokalen auf.

Tirol. Jetzt gibt es auch in Tirol einen ersten Corona-Fall im Zusammenhang mit Nachtklubs. Ein Mann, der sich am Wochenende in drei Innsbrucker Clubs aufhielt, bekam am Montagabend ein positives Testergebnis. Das Land Tirol startete deshalb am Dienstagabend einen öffentlichen Aufruf.  

Was den Behörden Sorge macht: Der Infizierte hielt sich von Samstag auf Sonntag in drei Nachtlokalen auf. In Tirol jetzt alle aufgerufen, die sich am Samstagabend in der "CU Cocktail Lounge" in der Altstadt, im "Jimmys" in der Wilhelm-Greil-Straße und im "Blue-Chip" aufgehalten haben.

Auf Gesundheitszustand achten

Diese Personen werden dringend gebeten, auf ihren Gesundheitszustand zu achten und einen Corona-Test zu machen. Bei Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns sollen Betroffenen eine Selbstanmeldung über corona.leitstelle.tirol durchführen oder die Gesundheitshotline 1450 kontaktieren.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten