Belgier vermisst

Hinweise erbeten

Belgier in Tirol spurlos verschwunden

47-Jähriger mit Bergschuhen und Zelt unterwegs: Unfall befürchtet.

Ein 47-jähriger Belgier gilt in Tirol als vermisst. Der Urlauber ist seit dem 7. Dezember im Großraum Landeck abgängig, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann sei vermutlich mit Bergschuhen und einem Zelt unterwegs, hieß es. Ein Unfall wird befürchtet.

Der versperrte Wagen des 47-Jährigen wurde am vergangenen Montag im Ortsteil Perfuchsberg in Landeck entdeckt. Die Polizei ersuchte um Hinweise.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten