hochsitz

Tirol

Zwei Tote bei Arbeiten an Hochsitz

Artikel teilen

Die beiden Jäger stürzten rund 70 Meter in die Tiefe.

Ein Arbeitsunfall in Pinswang im Tiroler Außerfern (Bezirk Reutte) hat am Montag zwei Tote gefordert. Ersten Informationen der Polizei zufolge stürzten zwei Jäger bei Arbeiten an einem Hochstand über steiles Gelände ab. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

Der Unfall hatte sich gegen 14.00 Uhr ereignet. Die beiden fielen rund 70 Meter über steiles Gelände in die Tiefe, nachdem der Hochstand umgestürzt war. Die Erhebungen der Polizei zur genauen Unfallursache waren vorerst noch nicht abgeschlossen.

 

VIDEO TOP-GEKLICKT: Dramatisch: Paraglider filmt eigenen Absturz

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo