Die Tatwaffe

26-Jähriger festgenommen

22-Jähriger in Wien bei Trinkgelage niedergestochen

Nach dem gemütlichen Beisammensitzen mit Alkohol zückte ein 26-jähriger Somali plötzlich ein Messer.

Wien-Wieden: Zu einer Messerstecherei ist es am Samstagmorgen in einer Wohnung in Wien-Wieden gekommen, in der drei Männer die vorangegangene Nacht durchzecht haben dürften. Im Zuge der Trinkerei und vermutlich aufgrund beidseitiger Alkoholisierung gerieten ein 26-Jähriger und ein 22-Jähriger in einen Streit. Plötzlich soll der Ältere zu einem Messer gegriffen und dem Jüngeren damit Schnittverletzungen zugefügt haben, hieß es am Sonntag seitens der Landespolizeidirektion.
 
Der dritte Anwesende verständigte die Polizei, worauf der Verdächtige das Messer aus dem Fenster warf, das später auf einem Vordach sichergestellt werden konnte. Der 22-Jährige erlitt oberflächliche Verletzungen, der 26-Jährige wurde dessen ungeachtet festgenommen.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten