23-jähriger Randalierer festgenommen

Wien-Leopoldstadt

23-jähriger Randalierer festgenommen

Mann schlug und trat gegen Autos und beschädigte die Seitenspiegel.

Ein 23-jähriger Randalierer ist am Montagabend in Wien-Leopoldstadt festgenommen worden. Der Mann beschädigte mehrere auf Parkplätzen in der Vorgartenstraße abgestellte Fahrzeuge, indem er dagegen schlug und trat. Etliche Seitenspiegel fielen dem Randalierer zum Opfer, berichtete die Polizei am Dienstag. Weil er sich auch den Polizisten gegenüber aggressiv verhielt, wurde er vorläufig festgenommen.

Zeugen hatten gegen 20.50 Uhr die Polizei alarmiert, weil ihnen der 23-Jährige aufgefallen war. Nach seinen Verwüstungen verließ der Mann die Vorgartenstraße, konnte durch die Beschreibung der Zeugen aber wenig später von der Polizei angehalten werden. Der Afghane beschimpfte die Beamten und versuchte sie zu treten, berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Weil er dieses Verhalten nicht einstellte, wurde er festgenommen und angezeigt.