Betrunkene gehen mit Messer auf Kinder los

Spielende Kinder stören zwei Trinker

Betrunkene gehen mit Messer auf Kinder los

Tschetschene und Rumäne zogen Messer, weil Kinder im Park Fußball spielten.

Favoriten. Am Samstagnachmittag betranken sich im Paltrampark in Favoriten ein Tschetschene (21) und eine Rumäne (24) fast bis zur Besinnungslosigkeit.

Kinder als Störfaktor. Gegen 17 Uhr begann eine Gruppe von Kindern mit einem Fußball-Kickerl direkt neben der Parkbank, auf der die Trinker saßen.

Dass es dabei etwas lauter wurde, regte das Alko-Duo fürchterlich auf. So sehr, dass sie auf die Kinder zuwankten, sie aufs Unflätigste beschimpften und schließlich sogar mit einem Messer vor den geschockten Schülern herumfuchtelten.

Zeuge rief die Polizei. Der Vorfall wurde von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei rief. Als diese eintraf, hatten sich die Betrunkenen schon aus dem Staub gemacht – sie wurden jedoch kurz danach in der Nähe des Parks gefasst und festgenommen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten