Hofburg-Wahl: Zeigt dieses Bild die nächste Panne?

Chaos nimmt kein Ende

Hofburg-Wahl: Zeigt dieses Bild die nächste Panne?

Auf Twitter kursiert ein Foto auf dem zwei Stimmzettel in einem Wahlkuvert zu sehen sind.

Die Wogen gehen wieder hoch. Kurz vor dem (hoffentlich) letzten Endspurt der Hofburg-Wahl werden wieder einzelne Pannen bekannt. Auf Twitter machte eine Userin namens „Schwarze Katze“ öffentlich, dass in ihrem Wahlkuvert angeblich zwei Stimmzettel mitgeschickt wurden. Dazu wurde ein Beweisfoto gepostet und dies beschrieben mit: „Gerade die Wahlkarte bekommen: Zwei Stimmzettel drin gewesen. Dieses Österreich ist echt unfähig, Wahlen abzuhalten."

Die „Schwarze Katze“ zeigte sich angesichts der erneuten Panne ratlos. „Und was mach ich denn jetzt? Einfach einen wegschmeißen und den zweiten ausfüllen? Diese Wahlorganisation ist schon absurd unprofessionell“, schrieb sie anschließend in einem Tweet.

 


 

Nach dem Posting wurde sie mehrfach kritisiert. Ihr wurde die Fälschung der Panne vorgeworfen, allerdings wies sie die Kritik energisch zurück. „An jene, die mir nun Fälschung unterstellen: Warum sollte ich sowas inszenieren? Ich mag diese Ewig-Wahl auch am liebsten hinter mir haben“, twittert sie. Ob die Aktion gefälscht ist oder tatsächlich erneute Schlampereien aufgedeckt wurden, ist noch fraglich.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten