Schande für Ö

HP Martin: "Strache ist für mich ein Nazi"

HC Strache fordert eine Entschuldigung des EU-Parlamentariers.

Der Konflikt zwischen EU-Parlamentarier Hans-Peter Martin und der FPÖ eskaliert. FP-Chef Strache fordert von Martin eine Entschuldigung für den Hitler-Gruß mit dem er angeblich die Abgeordneten Andreas Mölzer und Franz Obermayr provozierte. Eine Forderung, die Martin zurückweist und der er entschieden entgegentritt: "Da wird die Wirklichkeit ja auf den Kopf gestellt. ... Dabei gilt, was schon der führende EU-Abgeordnete und vermutlich nächste Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, über H.C. Strache sagte: 'Dieser Mann ist für mich ein Nazi.' "

Schande für Österreich
Strache sei eine Schande für Österreich, so Martin weiter. Gleichzeitig gab der EU-Parlamentarier auch noch eine Wahlempfehlung für die Bundespräsidentenwahl am kommenden Sonntag ab: Die "Liste Martin" warnt vor jeder Stimme für Barbara Rosenkranz von in die Irre geleiteten FPÖ-Wählern.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten