Rendi

Jeder gegen jeden:

Rauch-Verbot erstes Wahlkampf-Thema

VP-Nehammer will keine „Wahlzuckerln“ verteilen. Rauchverbot in Ferne gerückt.

Die ÖVP steht beim Beschluss für ein Rauchverbot in der Gastronomie doch wieder auf der Bremse. Generalsekretär Karl Nehammer sagte, er wolle zuerst ein Verfassungsgesetz gegen „Wahlzuckerln“ beschließen. Vergangene Woche hatte die ÖVP noch vorsichtige Zustimmung zum Rauchverbot signalisiert.

Klar für ein Rauchverbot sind SPÖ und Neos, doch auch bei diesen beiden herrscht Missstimmung. Die Neos nehmen es SPÖ-Parteichefin Pamela Rendi-Wagner übel, dass sie das Thema auf ihre Fahnen heftet. Sie schade damit dem „gemeinsamen Ziel“, so Neos-Mann Gerald Loacker.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten