Stronach: Wen kauft er jetzt?

Gerüchteküche brodelt

Stronach: Wen kauft er jetzt?

Er braucht 5. Mandatar - Sonst fällt Klubstatus.

Frank Stronach hat nicht mehr viel Zeit. Denn von den fünf Mandataren seines Parlamentsklubs ist eine bald weg. Und spätestens, wenn ­Elisabeth Kaufmann-Bruckberger als Landesrätin in der nö. Landesregierung angelobt wird (vermutlich Ende April), muss ihr Platz nachbesetzt sein. Denn sonst verliert er den Klubstatus und damit Förderung und Infrastruktur.


Gerüchte & Dementis
Daher telefoniert Stronachs Klubobmann, Robert Lugar, momentan recht intensiv. „Wir führen mit einigen Mandataren Gespräche und diese sind auch schon weit fortgeschritten. Anfang nächster Woche können wir Frank einen Vorschlag unterbreiten“, verspricht er.

Im Visier sind vor allem Hinterbänkler im Parlament, denn „die sind unbelastet und wollen wirklich noch etwas bewegen“, so Lugar. „Es könnte jemand vom BZÖ werden, aber auch von ÖVP oder SPÖ.“

Für die beiden heißesten Gerüchte (samt energischer Dementis) sorgen aber im Moment zwei Polit-Promis: BZÖ-Mann Stefan Petzner und Polit-Haudegen Peter Westenthaler sind mit Stronach seit Langem in Kontakt. Einer von beiden könnte Franks „Neuer“ und auch gleich sein Wahlkampfleiter werden.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten