Video zum Thema H.C. Strache enthüllt auf oe24.TV ÖVP-Geheimpapier
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Talk auf oe24.TV

Strache greift Kurz mit Geheimpapier an

Am Montag stellte sich FPÖ-Chef Heinz-Chris­tian Strache dem großen oe24-TV-Interview mit ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner und Polit-Insiderin Isabelle Daniel.

Und Strache ließ eine echte Bombe platzen: Er legte ein angebliches ÖVP-Programm auf den Tisch, datiert mit 2016. Dieses soll belegen: Kurz plante die Wahl „bereits vor einem Jahr“, also als noch Reinhold Mitterlehner ÖVP-Chef war. Das Dokument nenne sich „Programm Sebastian Kurz“ und bereite akribisch die Machtübernahme vor, inklusive Antrittsrede und Programm für die ersten 100 Tage. Ein Punkt, der Strache besonders gefällt: Kurz habe geplant, auf FPÖ-Themen zu setzen und Kurz als „Wählerversteher“ zu positionieren. „Strache beherrscht das perfekt“, so das Papier.

Video zum Thema Analyse: H.C. Strache enthüllt auf oe24.TV ÖVP-Geheimpapier
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Strache will Neuauflage von Rot-Schwarz verhindern

Strache warnte vor einer Neuauflage von Rot-Schwarz: „Man muss die FPÖ stärken, wenn man Rot-Schwarz verhindern will.“ Dazu brauche er mehr als 25 %.

Warum er Ex-Stronach-Chef Robert Lugar zurückgenommen habe, erklärte Strache so: „Höchstrangige Sozialdemokraten wollten auf Lugar einwirken, den Stronach-Klub feindlich zu übernehmen und die FPÖ so ein paar Prozentpunkte zu kosten.“

Auch der nächste Strache-Auftritt in oe24.TV verspricht Spannung. Am 8. September duelliert er sich mit SPÖ-Kanzler Christian Kern.

Strache auf oe24.TV: "Kurz bereitet Wahlkampf schon seit einem Jahr vor"

  • Strache über Kurz: „Uns wurde ein Dokument zugespielt, das nennt sich Programm Sebastian Kurz. Schon vor einem Jahr wurde dieses Wahlkampf-Papier erarbeitet.“

  • … den Inhalt des Papiers: „In dem Programm steht, man müsse FPÖ-Themen spielen. Um unentschlossene Wähler zu bekommen, muss man die Wähler verstehen. „Strache beherrscht das perfekt“, so das Konzept.“

  • … Rot-Schwarz: „Wenn ich mich zwischen Kern und Kurz entscheiden muss, wähle ich Strache. Die Realität zeigt, erst wenn wir über 25 % kommen, können wir eine Neuauflage von Rot-Schwarz verhindern.“
➜ … Quereinsteiger: „Die ÖVP wird nach der Wahl noch viel Freude mit den politisch unerfahrenen Kandidaten haben.“

  • … Robert Lugar auf der FPÖ-Liste: „Höchste Kreise der SPÖ wollten ihn zu einer feindlichen Übernahme des Stronach-Klubs anstiften, damit er noch einmal zur Wahl antritt und die FPÖ ein paar Prozentpunkte kostet.“

  • … Häupls Abgang: „Er hinterlässt eine Schreckens-Bilanz.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Kampfansage gegen SPÖ

Kurz: Bester Start in den Wahlkampf

Kern: "Ich drehe das noch"

Strache verschiebt seine Hochzeit

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten