Umfrage: Kern holt auf

Aktuelle Sonntagsfrage

Umfrage: Kern holt auf

ÖVP-Chef Sebastian Kurz bleibt Umfragechampion – die SPÖ legt aber leicht zu.

Wird der Kampf um Platz 1 bei der Nationalratswahl am 15. Oktober doch noch spannend? Auf den ersten Blick sieht es in der ak­tuellen Research-Affairs-Umfrage (600 Online-Interviews vom 5. bis 6. 9., ma­ximale Schwankungsbreite 4,3 %) so aus: Kurz’ Schwarze führen bequem mit 33 %. Damit liegen sie neun Prozentpunkte vor den Verfolgern. Die SPÖ von Christian Kern konnte allerdings um einen Punkt zulegen und hat nun mit der FPÖ gleichgezogen – beide 24 %.

Kanzler-Duell
Trotz des nach wie vor großen Abstandes zur Kurz-ÖVP ist das für Kern eine gute Nachricht: Schon zum zweiten Mal in Folge kann seine SPÖ in der ÖSTERREICH-Sonntagsfrage zulegen, wenngleich zulasten der Grünen und nicht von ÖVP oder FPÖ.

Bei der Kanzlerfrage hat Kern den ÖVP-Obmann sogar schon in Sichtweite: Kern kommt auf 31 % – Kurz ist mit 33 % nur knapp vorn.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten