Julia Jartschak Doskozil

Wollte am 30. Mai heiraten

Wegen Corona: Doskozil muss Hochzeit verschieben

Am 30. Mai wollte Hans Peter Doskozil seine Julia heiraten – wegen der Corona-Krise musste der Hochzeitstermin nun verschoben werden.

Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat die für 30. Mai geplante Hochzeit mit seiner Lebensgefährtin Julia Jurtschak auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund dafür sei die aktuelle Lage rund um das Coronavirus, bestätigte Pressesprecher Herbert Oschep am Samstag auf Anfrage einen ORF-Bericht.
 
Doskozil (49) ist seit 2017 mit der um 13 Jahre jüngeren Eventmanagerin aus Köln liiert. Die Hochzeitspläne waren im Dezember des Vorjahres verkündet worden.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten