Linz holt Lebler-Söhne

EBEL

Linz holt Lebler-Söhne

Black Wings verstärken sich mit den Söhnen der heimischen Eishockey-Legende.

Die Black Wings Linz haben für die kommende Saison vier neue Eishockey-Talente verpflichtet. Darunter befinden sich unter anderem der 22-jährige Brian und der 24-jährige Michael Lebler, Söhne der ehemaligen KAC- und VSV-Legende Ed Lebler. Bisher haben die beiden kanadisch-österreichischen Doppelstaatsbürger in Nordamerika gespielt, sprechen aber auch sehr gut Deutsch.

Ihr Vater war Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre einer der ersten Topstars im österreichischen Eishockey gewesen. Neben Brian und Michael Lebler gaben die Linzer am Dienstag auch die Verpflichtung der beiden 19-jährigen Österreicher David Rassl und Ralp Nachbaur bekannt. Beide hatten zuletzt im Juniorenbereich in der Schweiz gespielt.