Schwimm Staffel Reitshammer, Bayer, Bucher und Gigler
Schwimm-Staffel erobert EM-Bronze über 4 x 100 m Lagen Österreichs Schwimm-Männer-Staffel über 4 x 100 m Lagen hat in Rom zum EM-Abschluss mit Bronze einen sensationellen Schlusspunkt gesetzt.
Bayer verfehlt EM-Bronze hauchdünn 50m-Brust
Bayer verfehlt EM-Bronze hauchdünn Valentin Bayer verfehlt um lediglich acht Hundertstel die EM-Medaille.
Auböck Über 200 m Kraul
Schwimm-Ass Auböck holt EM-Bronze Der 25-Jährige kam am Montag in Rom auf eine Zeit von 1:45,89 Min. und distanzierte damit den viertplatzierten Italiener Marco de Tullio um 0,48 Sek..
Alexandri-Schwestern holen EM-Silber in der Technik Synchronschwimmen
Alexandri-Schwestern holen EM-Silber in der Technik Anna-Maria und Eirini-Marina Alexandri holen die nächste Medaille für Österreich. 
Alexandri-Schwestern Medaille in Freier Kür
Synchronschwimmen: Alexandri-Schwestern holen EM-Silber Das Duett sicherte sich mit der persönlichen Bestnote von 93,0000 Punkten Bronze, Gold ging an die ukrainischen Favoritinnen Maryna Aleksijwa/Wladyslawa Aleksijwa (94,7333).
Vasiliki Alexandri Medaillen-Bann trotz Fieber gebrochen
Vasiliki Alexandri holt EM-Bronze in Rom Gleich am zweiten Tag der Schwimm-EM in Rom darf Österreich über einen Medaillen-Erfolg jubeln. Synchronschwimmerin Vasiliki Alexandri holt Bronze trotz leichtem Fiebers.
Vasiliki Alexandri holt EM-Bronze in Freier Kür Synchronschwimmen
Vasiliki Alexandri holt EM-Bronze in Freier Kür Die 24-jährige Vasiliki Alexandri hat die Medaillenserie der österreichischen Synchronschwimmerinnen bei den Europameisterschaften in Rom fortgesetzt.  
Bayer überrascht mit Rekord am Eröffnungstag OSV-Bestzeit geknackt
Bayer überrascht mit Rekord am Eröffnungstag Bei der Schwimm-EM in Rom sorgt Valentin Bayer für einen neuen OSV-Rekord.
Reitshammer im WM-Finale über 50 m Brust Vierter Schwimm-WM in Budapest
Reitshammer im WM-Finale über 50 m Brust Vierter Bernhard Reitshammer hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest mit dem vierten Platz im Finale über 50 m Brust zwar Edelmetall verpasst, aber dennoch ein beachtliches Ergebnis erzielt.
Anna-Maria und Eirini Alexandri Schwimm-Weltmeisterschaften
Synchronschwimmen: Alexandri-Schwestern holen WM-Bronze Erste WM-Medaille für Österreich im Synchronschwimmen
Felix Auböck In Budapest
Schwimm-WM: Felix Auböck Vierter über 400 m Kraul Die Goldmedaille ging in 3:41,22 an den Australier Elijah Winnington. Auf den Bronze-Platz des Brasilianers Guilherme Costa fehlten Auböck 27 Hundertstelsekunden.
Auböck krault mit Bestzeit ins WM-Finale über 400 Meter Schwimm-WM in Budapest
Auböck krault mit Bestzeit ins WM-Finale über 400 Meter Kurzbahn-Weltmeister Felix Auböck ist bei der Schwimm-WM in Budapest mit Bestzeit im Vorlauf ins Finale über 400 m Kraul eingezogen.
Kärntner Gigler Neunter über 100 m Kraul Kurzbahn-WM in Abu Dhabi
Kärntner Gigler Neunter über 100 m Kraul Österreichs Schwimmprofi Heiko Gigler verpasst nur um 0,04 Sek das Finale über 100 m Kraul, wird am Ende Neunter.
Felix Auböck Um 0,5 Sekunden an Finale vorbei
Auböck über 200 m Kraul Kurzbahn-WM-Zwölfter Schwimm-Weltmeister Felix Auböck hat am Freitag bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Abu Dhabi das Finale über 200 m Kraul um exakt ein halbe Sekunde verpasst.