Kein anderes Match hat so eine Brisanz

Kommentar Hans Krankl

Kein anderes Match hat so eine Brisanz

Deutschlands Team ist gegen die Griechen der haushohe Favorit

Euro-Krise, Schuldendebatte, Spott und Hohn für die Griechen und Griechenlands Hass auf Deutschland – das will ich alles nicht hören oder lesen.

Deutschland gegen Griechenland ist ein Fußballmatch. Nicht mehr und nicht weniger. Die Politik hat da überhaupt nichts verloren. Die muss man von der EURO total fernhalten.

Aber ich weiß: Das ist ein frommer Wunsch von mir. Alle reden nur vom Hass-Gipfel. Mir gefällt das nicht, obwohl ich zugeben muss: Kein anderes Viertelfinalspiel hat so eine Brisanz wie dieses Match. Ich denke, wir werden ganz heiße 90 Minuten erleben. Hoffentlich beschränkt sich alles auf eine rein sportliche Rivalität …

Über die Favoritenrolle gibt’s für mich keine Diskussionen: Deutschland wird gewinnen! So, wie sich die Elf von Joachim Löw zuletzt präsentiert hat, ist sie nicht zu stoppen – schon gar nicht von Griechenland.

Ich bin auch sicher: Deutschland wird die Griechen nicht unterschätzen. Das wäre ein großer Fehler. Griechenland ist das Überraschungsteam dieser EURO. Ich habe auch nicht auf die Griechen gesetzt. Die haben mit deutlich weniger Qualität und viel mehr Kampfgeist als ihre Gegner die Gruppe überstanden. Sie haben auch die nötige Erfahrung.

Noch einmal: Deutschland ist haushoher Favorit. Trotzdem kann immer etwas passieren. Gerade in diesem Jahr haben wir das bereits ein paar Mal erlebt. Wer hätte gedacht, dass der FC Barcelona und die Bayern in der Champions League an Chelsea zerbrechen?