Austria jubelt über Dragovics Meisterstück

Schweiz

Austria jubelt über Dragovics Meisterstück

Weil Dragovic mit Basel Meister wurde, fließt zusätzlich Geld in Austrias Kasse.

Der Ex-Salzburger Thorsten Fink hat den FC Basel zum zweiten Mal zur Schweizer Meisterschaft geführt. Jubeln konnten auch unser Teamverteidiger Aleksandar Dragovic, der im Winter nach Basel gewechselt war, und die Wiener Austria , die jetzt eine Extraprämie kassiert. Diese wurde vereinbart, falls die Schweizer die Champions League erreichen.

Basel fixierte erst am letzten Spieltag den Titel. Beim 3:0 gegen den FC Luzern fehlte Dragovic wegen Sperre. Der Österreicher zählte aber in den vorangegangenen Partien zu den Leistungsträgern.