Erfolgreiche Rücken-OP bei Rogulj

Austria Wien

Erfolgreiche Rücken-OP bei Rogulj

Artikel teilen

Austrias kroatischer Verteidger fällt nach Rücken-OP bis Jänner aus.

Innenverteidiger Kaja Rogul wird dem Fußball-Bundesligisten Austria Wien bis zum Jänner fehlen. Der im Sommer nach Favoriten geholte 25-jährige Kroate wurde schon seit geraumer Zeit von Rückenproblemen geplagt und unterzog sich nach dem Scheitern mehrerer Therapien in dieser Woche in der Döblinger Privatklinik einer Bandscheiben-Operation. Rogulj absolvierte in der laufenden Saison erst elf Pflichtspiele für die "Veilchen", das letzte davon am 24. September.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo