Box-Training:  Rapidler knallhart

Fußball-Vorbereitung

Box-Training: Rapidler knallhart

Rapid: Rekordmeister ließ Fäuste sprechen -ÖSTERREICH war dabei.

Rapid erobert Favoriten! Zumindest im Boxring: Für die grün-weißen Stars Robert Beric, Louis Schaub und Co. kam es zum knallharten Schlagabtausch. Coach Zoki Barisic ließ seine Schützlinge die Stoppler mit Boxhandschuhen tauschen, statt Fußballleder musste der Sandsack herhalten. In Österreichs Traditionsklub "Box-Union Favoriten" zeigten sich die Rapidler beim ersten Boxtraining von der kämpferischen Seite. "Wir wollen auch in der Vorbereitung neue Reize setzen", erklärt Barisic im ÖSTERREICH-Gespräch seinen unorthodoxen Trainingsausf lug.

Er selbst nahm lieber Abstand vom Ring ("Die Schulter zwickt ein bisserl "). Umso geschickter stellten sich seine Kicker an. Barisic schmunzelte im Abseits: "Der eine oder andere Muskelkater wird aber schon dabei sein."

Gegen Schalke. Bis zum heutigen Testspiel gegen Fünftligist Bruck/Leitha (14 Uhr) sollte der aber wieder auskuriert sein. Am 24. Jänner wird's dann richtig ernst: Da testet Rapid gegen Schalke im Ernst-Happel-Stadion (15.30 Uhr).