Cristiano Ronaldo

Mit fünf Treffern im Turnier

Ronaldo sichert sich EM-Torjägerkrone

Trotz des frühen Ausscheidens mit seinen Portugiesen im Achtelfinale gegen Belgien wird Superstar Cristiano Ronaldo Torschützenkönig bei der diesjährigen EURO 2020.

Portugals Stürmerstar Cristiano Ronaldo ist Torschützenkönig der Fußball-EM. An den fünf Treffern sowie einer Vorlage des fünfmaligen Weltfußballers, der mit dem Titelverteidiger bereits im Achtelfinale ausgeschieden war, kam im weiteren Turnierverlauf kein Profi mehr vorbei.

Hinter Ronaldo folgt der Tscheche Patrik Schick (25) von Bayer Leverkusen, der ebenfalls fünf Treffer erzielt, aber keine Vorlage gegeben hatte. Schick benötigte für seine Treffer 404 gespielte Minuten - Ronaldo war in 360 Minuten fünfmal erfolgreich. Am effizientesten unter den Spielern mit vier Treffern war der Franzose Karim Benzema (349 Minuten).