Altachs Boris Prokopic im Zweikampf mit Stefan Hierländer (Sturm Graz)

Prokopic kehrt ins "Ländle" zurück

Altach holt alten Bekannten zurück

Mittelfeldmann Boris Prokopic unterschrieb für eine Saison bei den Vorarlberger.

Boris Prokopic kehrt zum SCR Altach zurück. Wie der Fußball-Bundesligist aus Vorarlberg am Dienstag bekannt gab, erhielt der ablösefreie Mittelfeldspieler einen Vertrag für kommende Saison. Prokopic spielte bereits von 2013 bis 2019 für Altach, zuletzt war er für den FC Vaduz in der Schweizer Liga tätig. Der 33-Jährige stand beim SCR bereits seit Beginn der Sommervorbereitung im Training und kam auch in den Testspielen zum Einsatz.

 

"Boris Prokopic konnte in den vergangenen Tagen und Wochen zeigen, dass er mit seiner Erfahrung ein wichtiger Faktor in unserer Mannschaft werden kann. Mit seinen fußballerischen und menschlichen Qualitäten ist er für die jungen Spieler ein absolutes Zugpferd in deren Entwicklung", sagte Altachs Sportlicher Leiter Werner Grabherr über den Rückkehrer.