Leber-Insider

Bundesliga-News

Mit der Lizenz zum Siegen?

Artikel teilen

oe24-TV- und Sport-Moderator Ronny Leber schreibt in seiner wöchentlichen Kolumne über die brandaktuellen Fußball-Themen.

Die spannendste Entscheidung in der heimischen Bundesliga fand diese Woche nicht auf dem Rasen, sondern am Schreibtisch statt: 11 der 12 Erstligisten haben auch für die nächste Saison ihre Bundesliga-Lizenz sicher. Nur die Wiener Austria darf, wieder einmal, nachsitzen. Wenn man sich jedoch im Kreise der Violetten umhört, ist die Lage deutlich positiver und entspannter als noch vor einem Jahr. Damals gehörten die Veilchen der Quali-Gruppe an und es lief weder sportlich noch finanziell gut. Sie haben aus der finanziellen Not eine jugendliche Tugend gemacht und plötzlich läuft es auch wieder auf dem Platz. Die bisherige Präsentation der Austrianer gibt Hoffnung für 2022, so dass die sie nicht nur auf dem Papier, sondern auch in Form sportlicher Bedeutung die nächste Bundesligasaison dabei sind.

Vizemeister: Zug fährt ab!?

Sportlich könnten dieses Wochenende die Weichen für den Vizemeister gestellt werden. Sollte Sturm das Duell gegen Rapid für sich entscheiden und gleichzeitig die Wiener Austria gegen Salzburg nicht gewinnen können, dann lege ich mich fest: die Grazer können für die Champions League Quali planen. Gewinnen die Hütteldorfer bleibt es spannend.

 

OE24 Logo