Christopher Dibon mit dem neuen Rapid-Trikot 2021/22

Hütteldorfer im neuen Look

Rapid überrascht mit neuer 'Wäsch'

Der SK Rapid hat seine neue Spielerkleidung präsentiert - mit einigen Neuheiten.

Die Europameisterschaft steht momentan im Vordergrund - das heißt jedoch nicht, dass die heimischen Bundesliga-Klubs die Füße hochlagern. Bei manch einem steht der Kaderumbruch an - bei anderen nur die stellenweise Ergänzung. Doch bei allen Vereinen ist eines gleich: zur neuen Saison wird auch in neuer "Wäsch" gespielt!

Rapid macht den Anfang und präsentiert das neue Heimtikot sogar per Video:

Die Jerseys sind selbstverständlich in den Vereinsfarben Grün-Weiß gehalten. Der weiße Anteil erstreckt sich über den gesamten Torso. Ein blauer und roter Querstreifen ist ebenfalls eine Neuheit im Heimtrikot. Die Ärmel und die Shorts bilden die grünen Highlights -  die Stutzen erstrahlen ebenfalls in weiß. Auch beim Ausrüster geht Rapid neue Wege. Ab dieser Saison stellt Puma die neuen Trikots her.