Polster-Truppe knüpft Vienna Punkt ab

regional

Polster-Truppe knüpft Vienna Punkt ab

Artikel teilen

Toni Polster und seine Wiener Viktoria holten bei der Vienna ein torloses Unentschieden.

In der 13. Runde der Regionalliga Ost kam es beim Kulttduell zwischen der Vienna und der Wiener Viktoria zu einer Punkteteilung. Dem Tabellenführer aus Döbling gelang es nicht den Schwung aus dem letzten 3:0-Prestigesieg im "Derby of Love" gegen den Wiener Sportklub mitzunehmen, agierte vor dem Gehäuse der Truppe von Fußball-Legende Toni Polster zu ungenau. Auch die Meidlinger hatten Probleme ihren Rhythmus zu finden, konnten sich kaum torgefährliche Chancen herausspielen.

Folglich muss sich der Spitzenreiter mit einem torlosen Remis begnügen und nun mit der Gefahr rechnen Platz eins an Stripfing zu verlieren.

Die Niederösterreicher können durch einen Auswärtssieg bei Neusiedl (Spiel ab 16 Uhr) an der Vienna vorbeiziehen und die Ligaspitze erobern.

OE24 Logo