Alaba

international

Bayern-Sieg bei Alaba-Comeback

Artikel teilen

Austro-Star nach zweimonatiger Verletzungspause in 57. Minute eingewechselt.

David Alaba hat am Samstag nach zweimonatiger Verletzungspause sein Comeback gefeiert. Österreichs Fußballer und Sportler des Jahres wurde im Testspiel des FC Bayern in Riad (Saudi-Arabien) gegen die Katar Stars in der 57. Minute eingewechselt. Alaba hatte im Champions-League-Spiel gegen AS Roma im November einen Teilriss des Innenbandes sowie eine Innenmeniskusverletzung im rechten Knie erlitten.

Die Bayern siegten im König-Fahd-Stadion mit 4:1. Die Tore erzielten Dante (9.), Schweinsteiger (11.), Lewandowski (39.) und Pizarro (61.), ehe die Gastgeber in der Schlussminute durch Salem Aldoasry noch zum Ehrentreffer kamen.

OE24 Logo