Cech von Chelsea zu Arsenal

Premier League

Cech von Chelsea zu Arsenal

Transfer des tschechischen Star-Goalies ist nun fix.

Der tschechische Fußball-Teamtormann Petr Cech hat einen brisanten Wechsel vollzogen. Der 33-Jährige kehrte Englands Meister Chelsea nach elf gemeinsamen Jahren den Rücken und heuerte beim Londoner Stadtrivalen Arsenal an. Chelsea gab am Montag bekannt, dem Transfer zugestimmt zu haben. Cech war 2004 vom französischen Club Stade Rennes in die englische Hauptstadt gewechselt.

Zu seinen größten Erfolgen mit Chelsea zählt der Gewinn der Champions League 2012. Nach Angaben von Arsenal unterzeichnete Cech einen langfristigen Vertrag. Über die Ablösesumme machten die "Gunners" aber ebenso keine Angaben wie über die genaue Dauer des Kontrakts.