Bayern angelt nach Napoli-Star

Heißes Gerücht

Bayern angelt nach Napoli-Star

Artikel teilen

Der deutsche Rekordmeister sucht einen Ersatz für Xabi Alsonso.

Die Fußball-Saison tritt nun zwar erst langsam in die heiße Phase, die Vereine planen aber bereits für die nächste Spielzeit. Vor allem beim FC Bayern besteht dabei in der Transferphase Handlungsbedarf, beenden doch mit Philipp Lahm und Xabi Alonso zwei wichtige Spieler ihre Karriere.

Wie der Radiosender Radio Crc. Ecco berichtet sollen die Bayern nun für den Spanier einen Ersatz gefunden haben. Demnach angelt der deutsche Rekordmeister nach Piotr Zielinski vom SSC Neapel. Der Pole gilt in seiner Heimat als Mega-Talent und hat mit nur 22 Jahren bereits 20 Länderspiele absolviert. In Italien gilt Zielinski als Mittelfeld-Allrounder und kommt sowohl im defensiven als auch im offensiven Mittelfeld zum Einsatz.

Der Pole hat bei Napoli allerdings noch einen Vertrag bis 2021, darin ist allerdings eine Austiegsklausel von 70 Millionen Euro festgelegt.  Transfermarkt.at schätzt den Marktwert des 22-Jährigen hingegen nur auf 16 Millionen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo