Josip Juranovic

Deutsche Bundesliga

Union Berlin holt Teamverteidiger Kroatiens

Artikel teilen

Der 1. FC Union Berlin hat sich auf der rechten Außenverteidigerposition mit dem kroatischen Fußball-Teamspieler Josip Juranovic verstärkt.

Der 27-Jährige kommt vom schottischen Meister Celtic Glasgow, wie die Berliner am Sonntag mitteilten. Medienberichten zufolge sollen die Sockelablöse bis zu acht Millionen Euro und mögliche Bonuszahlungen bis zu drei Millionen Euro betragen. Damit wäre Juranovic der neue Rekord-Transfer der "Eisernen".

Juranovic wird wohl dem Österreicher Christopher Trimmel den Platz in der Startformation streitig machen. Er kam bei der WM in Katar für Kroatien bis zum Halbfinale in jedem Spiel über die volle Distanz zum Einsatz.
 

OE24 Logo