England: Schiri findet Dildo bei Arnie-Spiel

Fan mit interessanter Message

England: Schiri findet Dildo bei Arnie-Spiel

Beim Spiel von Arnautovic-Klub West Ham machte Schiri Kevin Friend einen merkwürdigen Fund.

Was ist denn hier passiert? Bei dem 1:0-Sieg von Brighton gegen West Ham, dem Verein von ÖFB-Star Marko Arnautovic, kam es zu einer kuriosen Szene. Der Unparteiische fand in der 87. Spielminute mitten auf dem Feld das Sex-Spielgerät und entfernte es selbst vom Platz.

Ein Fan warf einen Dildo auf das Spielfeld und übermittelte so eine fragwürdige Nachricht. Kevin Friend ließ sich nichts anmerken und entfernte das Sex-Spielzeug, dann konnte die Partie fortgesetzt werden.

Lauf nach kurzer Zeit zu Ende

Der Aufwärtstrend von West Ham United in der englischen Fußball-Premier-League hat nicht angehalten. Die Londoner mussten sich am Freitagabend nach einem starken 3:1-Sieg gegen Mourinho-Verein Manchester United und einem 0:0 gegen den unbesiegten Nachbarsverein Chelsea bei Brighton Hove & Albion geschlagen geben. ÖFB-Star Marko Arnautovic spielte durch, fügte seinem Torkonto aber trotz einiger Möglichkeiten keinen fünften Saisontreffer hinzu.

West Ham rutschte hinter Brighton auf den 15. Tabellenplatz zurück. Aus den drei Ligaspielen davor gegen Everton, Chelsea und Manchester United hatte das Arnautovic-Team sieben Punkte geholt. Der frühere ÖFB-Teamspieler Markus Suttner spielt bei Brighton weiterhin keine Rolle. Das einzige Tor erzielte Glenn Murray (25.).