Chelsea verpasste Sprung an Tabellenspitze

1:2 gegen Wolverhampton

Chelsea verpasste Sprung an Tabellenspitze

Artikel teilen

Chelsea hat die zumindest zwischenzeitliche Tabellenführung in der englischen Premier League verpasst. 

Die "Blues" verloren am Dienstag bei den Wolverhampton Wanderers nach einem Gegentor in der 95. Minute mit 1:2 (0:0) und bleiben damit vorerst Fünfter der Tabelle. Für Chelsea war es die zweite Niederlage in Folge in der Meisterschaft.
 
Die Londoner waren zwar über weite Strecken die feldüberlegene Mannschaft, doch erst nach der Pause war die Mannschaft von Trainer Frank Lampard erfolgreich. Der französische Weltmeister Olivier Giroud verwertete zum 1:0 (49.). Die Gäste brachten aber keine Ruhe in ihr Spiel. Die "Wolves" schafften durch einen leicht abgefälschten Schuss von Daniel Podence (66.) den Ausgleich. Als alles nach einem Unentschieden aussah, sorgte Pedro Neto in der Nachspielzeit aus einem Konter noch für die Überraschung.
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo