Bizarre Platzwahl mit Kreditkarte sorgt für Lacher

fussball-ligen

Bizarre Platzwahl mit Kreditkarte sorgt für Lacher

Artikel teilen

Beim Freundschaftsspiel zwischen Arsenal und PSG kam es zu einer bizarren Premiere.

Sogar die Kapitäne der beiden Teams, Özil und Rabiot, schauten verdutzt, als im Freundschaftsspiel in Singapur der Referee eine Kreditlarte für die Platzwahl verwendete.

Eine gezielte Marketingaktion einer Kreditkartenfirma und ein Novum im Fußball. Die Seitenwahl im Nationalstadion von Singapur wurde per Kreditkarten-Wurf entschieden. Sponsor des Turniers ist die chinesische Kreditkarten-Organisation „UnionPay International“, die mit dieser Aktion auffalen wollte.

Eine weitere kuriose Aktion gab es noch vor Anpfiff. Der Schiedsrichter ließ sich tatsächlcih seine Gelbe Karte von Özil signieren.

Arsenal gewann am Ende mit 5:1 gegen eine bessere Pariser B-Elf. Özil zeigte dabei eine starke Leistung.

OE24 Logo