Harnik trifft bei Hannover-Sieg gegen Fürth

Deutschland

Harnik trifft bei Hannover-Sieg gegen Fürth

Artikel teilen

Der ÖFB-Teamspieler erzielte ein Jokertor für seinen neuen Klub.

Martin Harnik hat sein erstes Pflichtspieltor für seinen neuen Arbeitgeber Hannover 96 erzielt.

Der ÖFB-Teamspieler kam beim 3:1-Heimsieg des Bundesliga-Absteigers gegen Greuther Fürth ab der 33. Minute für den verletzten Stürmer Artur Sobiech zum Einsatz und traf zum zwischenzeitlichen 3:0 (85.).

Der Österreicher Robert Zulj lieferte bei Fürths Ehrentreffer durch Veton Berisha die Vorlage (90.).
 

OE24 Logo