Wayne Rooney

international

ManU demütigt Arsenal mit 8:2

Artikel teilen

Die "Red Devils" schossen die "Gunners" aus dem Old-Trafford-Stadion.

 Manchester United hat Arsenal eine demütigende Niederlage zugefügt. Die "Red Devils" schossen den einstigen Dauerrivalen um den Meistertitel mit 8:2 aus dem Old Trafford. Gegen die "Gunners" trafen Wellbeck (22.), Young (28./91.), Rooney (41./64./82., Elfer), Nani (67.) und Park (70.), Walcott (45.) und Van Persie (74.) verkürzten für die desolaten Londoner.

ManUnited führt die Tabelle mit 13:3 Toren vor City (12:3 Tore) bei je neun Punkten an, Arsenal hingegen scheint nach drei Runden mit einem Zähler nur auf dem 17. Platz auf.

Noch einen Rang dahinter liegt West Bromwich Albion. Der punktlose Club von Paul Scharner bezog gegen Stoke City eine 0:1-Heimniederlage, der ÖFB-Internationale war über die komplette Spielzeit im Einsatz.
 

OE24 Logo