Alisson

Alisson

Mega-Transfer: Klopp angelt nach teuerstem Torwart

Liverpool soll 70 Millionen für Brasiliens Nationalgoalie bieten.

Der FC Liverpool will nach Informationen der britischen Zeitung "Liverpool Echo" den brasilianischen Torhüter Alisson von der AS Roma verpflichten. Wie das Blatt am Dienstag berichtete, soll der Club von Trainer Jürgen Klopp umgerechnet rund 70 Millionen Euro für den Keeper geboten haben. Das wäre Rekord für einen Torwart.

   Die Verpflichtung wäre ein Rückschlag für Loris Karius. Der deutsche Torhüter war in der vergangenen Rückrunde die Nummer eins im Tor der Reds. Allerdings geriet der 25-Jährige in die Kritik, nachdem er im Champions-League-Finale gegen Real Madrid (1:3) mit zwei schweren Patzern Gegentore verschuldet hatte. Danach wurde bei ihm zwar eine Gehirnerschütterung diagnostiziert, es wurde aber zunehmend spekuliert, die Reds könnten sich nach einem neuen Torhüter umsehen.

   Der 25-jährige Alisson, der seit zwei Jahren in Rom unter Vertrag steht, erreichte bei der WM mit Brasilien das Viertelfinale. Dort schied sein Team nach einer 1:2-Niederlage gegen Belgien aus. Alisson stand in allen fünf Spielen im Tor und blieb dreimal ohne Gegentor. Der bisher teuerste Torwart der Welt war der Italiener Gianluigi Buffon, der 2001 für rund 53 Millionen Euro vom AC Parma zu Juventus Turin wechselte.