Ivanschitz Panathinaikos

Griechenland

Ivanschitz mit Gänsehaut

Artikel teilen

"Nach langer Zeit hatte ich wieder richtige Gänsehaut!" Andreas Invanschitz nach seinem 4:1-Debüt bei Panathinaikos Athen.

Der Neo-Grieche Andreas Ivanschitz feierte am Sonntag ein gelungenes Debüt bei seinem neuen Arbeitgeber Panathinaikos Athen. Sein neues Team fertigte Egaleo im Derby mit 4:1 ab. Der Österreicher glänzte mit zwei Torvorlagen. 2.000 mitgereiste Fans hatten dem 22-Jährigen bei über 40 Grad Hitze einen überwältigenden Empfang bereitet.

„Die Fans waren perfekt. Wenn im ersten Spiel gleich mehrmals dein Name gerufen wird, ist das natürlich sehr schön. Das ist sehr wichtig für mich“, freute sich der 21-fache ÖFB-Teamspieler. „Die erste Woche ist perfekt gelaufen. Ich hoffe, wir können die positive Stimmung in die nächsten Partien mitnehmen.“ Nächste Woche gibt´s den nächsten Auftritt des "grünen Mozarts" zu Hause gegen Ionikos Nikea.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo