Jetzt hat's auch Mendes am Schambein

Salzburg

Jetzt hat's auch Mendes am Schambein

Artikel teilen

Bullen-Holländer Mendes da Silva mit Hofmann-Verletzung.

David Mendes da Silva von Fußball-Meister Red Bull Salzburg fällt wegen einer Schambeinentzündung auf unbestimmte Zeit aus. Der Mittelfeldspieler hatte bereits gegen Ende der Herbstsaison Schmerzen verspürt, die sich im Laufe der Frühjahrsvorbereitung wieder verstärkten und eine Trainingsteilnahme derzeit unmöglich machen.

Derzeit laborieren auch Christopher Trimmel (Rapid) sowie Emin Sulimani und Florian Metz (beide LASK) an einer Schambeinentzündung. Rapid-Kapitän Steffen Hofmann zwang diese Verletzung im Oktober zu einer dreimonatigen Pause. Ob der Deutsche für den Frühjahrsstart am 12. Februar fit wird, ist noch offen.

OE24 Logo