Franco Foda

Gegen Brasilien

Taktik-Trick: So plant Foda das nächste Wunder

Teamchef Foda setzt gegen Brasilien weitgehend auf seine Deutschland-Helden.

Die große Frage vor dem morgigen Hit gegen Brasilien lautet: Wie kann Österreich die Superstars rund um Neymar stoppen? Teamchef Franco Foda wird jedenfalls eine ähnliche Elf wie beim 2:1-Wunder gegen Deutschland auf den Rasen schicken. Er betont aber: "Es ist durchaus möglich, dass ich vielleicht ein, zwei Positionen verändere."
 
Nachdem Goalie Siebenhandl gegen die Löw-Elf ran durfte, könnte Lindner in den Kasten zurückkehren. Auch beim System deutet der Teamchef eine kleine Veränderung an. Statt mit einer Dreier-könnte man hinten gegen den offensiven Rekordweltmeister mit einer Viererkette beginnen.
 

Neymar

Foda geht davon aus, dass Neymar von Beginn an spielen wird. Der Superstar kam nach einer langen Verletzungspause zuletzt beim 2:0 gegen Kroatien von der Bank - und traf zum 1:0. Angst hat Foda aber keine: "Ich glaube, dass wir in der Lage sind, auch diesen Spieler unter Kontrolle zu halten. Ich habe Vertrauen zu allen Spielern."